skip to Main Content

Willkommen bei C&C

Bei Contact & Cooperation erwartet Dich ein junges, offenes und interdisziplinäres Team von Studierenden der Leuphana Universität Lüneburg. C&C bietet Dir die Möglichkeit erworbenes theoretisches Wissen aus Deinem Studium in spannenden und fordernden Projekten anzuwenden und so Praxiserfahrung zu sammeln, die Dich auf Deine spätere berufliche Laufbahn bestens vorbereitet. Die Mitarbeit bei unserer studentischen Unternehmensberatung ermöglicht Dir den Aufbau von Kontakten zu Dozenten, Unternehmen sowie zu weiteren Führungspersönlichkeiten aus den Bereichen Universität, Wirtschaft und Gesellschaft.

Als Mitglied bei C&C wirkst Du dabei intern in einem unserer sechs Ressorts mit, wodurch Dir von Anfang an unternehmensübliche Prozesse in der Praxis nähergebracht werden.

Neben der persönlichen und fachlichen Weiterbildung durch Projektarbeit, Teamevents und Schulungen – zu Themen wie Projektmanagement, Präsentationstechniken oder Fragebogenkonstruktion – besteht die Möglichkeit bei C&C schnell Verantwortung zu übernehmen. Vom Teamleiter bis zum Vorstandsamt!

In Beratungsprojekten sammelst Du gemeinsam mit anderen engagierten Studierenden von C&C Praxiserfahrung in der Wirtschaft und erhältst tiefe Einblicke in die verschiedensten Unternehmen aus Lüneburg und Umgebung. Hierbei stehen bei uns die Professionalität und die erfolgreiche Umsetzung der Projekte sowie der Spaß an der Arbeit gleichzeitig an vorderster Stelle – denn wir sind mehr als eine Zweckgemeinschaft.

C&C als Karrierestarter

Praxis

C&C bietet dir die Möglichkeit, dein im Studium erworbenes, theoretisches Wissen in spannenden Projekten in die Praxis umzusetzen. Das ist nicht nur ungeheuer motivierend und schult deine Fähigkeiten, sondern macht sich auch hervorragend im Lebenslauf.

Arbeitgeber

Durch die Projektarbeit kommst du mit vielen interessanten Arbeitgebern aus der Region und ganz Deutschland in Kontakt und kannst dir vor Ort einen Einblick in verschiedenste Tätigkeitsfelder verschaffen. Nicht selten erwachsen hieraus Möglichkeiten für Praktika, Bachelorarbeiten oder Einstiege ins Unternehmen.

Weiterbildung

Oberstes Ziel von C&C ist die Förderung unserer Mitglieder. Im Rahmen deiner Mitgliedschaft hast du neben einigen Pflichtschulungen die Möglichkeit, an weiteren exklusiven Schulungsangeboten und Workshops teilzunehmen, die dir Zusatzqualifikationen einbringen und dich somit optimal auf die Arbeit in den Projekten und deine später Laufbahn vorbereiten.

Netzwerk

C&C ist eine Starke Gemeinschaft – fürs Studium und darüber hinaus. Über unsere Kuratoren, Partner, Mitglieder und Alumni hast du Zugriff auf ein außergewöhnliches Netzwerk mit Kontakten zu Wirtschaft und Wissenschaft, welches dich in der Projektarbeit, im Studium und auf deinem weiteren Karriereweg unterstützt und begleitet.

Eine Starke Gemeinschaft – für's Studium und darüber hinaus.

Gemeinsam stark

Ein gut funktionierendes Team ist der Schlüssel zur erfolgreichen Projektarbeit. Daher organisieren wir regelmäßig Teambuilding-Events innerhalb der Projektteams, der Ressorts und des Vereins, um als Verein noch stärker zusammenzuwachsen. Besonders hervorzuheben ist hier die einmal im Semester stattfindende Teamfahrt, bei der der gesamte Verein für ein Wochenende dem Unialltag entflieht und ein Tagungswochenende in einem Naherholungsgebiet abhält. Neben vielseitigen Workshops, die Teilnehmer und Verein gleichermaßen voranbringen, wird hier natürlich auch die Partytauglichkeit der Mitgleider unter Beweis gestellt.

C&C ist Leidenschaft

Ob mit dem Projektteam beim Kunden oder bei der Arbeit im Ressort, wir geben immer hundert Prozent. Das Schweißt zusammen und so ist es nicht verwunderlich, dass viele Vereinsmitglieder auch privat gut miteinander befreundet sind. C&C schafft Verbindungen, fürs Studium und darüber hinaus. Viele ehemalige C&Cler fühlen sich dem Verein nach wie vor verbunden, und bringen sich auch nach Abschluss ihres Studiums in den Verein ein.

Prof. Dr. Ullrich Günther

Ich bin Kurator, denn die Vernetzung von Studieninhalten mit Problemstellungen der Praxis stellt eine ideale Ergänzung der Lernerfahrungen außerhalb des Hörsaals dar.

Prof. Dr. Ullrich Günther
Bad Gandersheim

Großes Kompliment an die Gruppe, die sich in Vorbereitung, Durchführung und Ergebnisvermittlung sehr professionell und darüber hinaus äußerst sympathisch und verbindlich gezeigt hat.

Franziska Schwarz

Mitglied werden

Voraussetzungen

Um Mitglied bei C&C zu werden, musst Du keine fünf Fremdsprachen sprechen können, nicht den Himalaya bestiegen und keine drei Praktika im Ausland gemacht haben.  Contact & Cooperation sucht motivierte und engagierte Studierende aus allen Fachrichtungen.

Wenn Du also Lust auf die Mitarbeit in einer studentischen Unternehmensberatung mit fordernden Praxisprojekten, Arbeit im Team und einer lockeren aber dennoch  professionellen Atmosphäre mit tollen Leute in einem aktiven Vereinsleben hast, bist Du bei uns genau richtig.

Werde Mitglied bei C&C

Zu Beginn jedes Wintersemesters kannst Du Dich bei uns bewerben und nach einem kurzen Interview Anwärter werden.

Dabei steigst du direkt in die Vereinsarbeit ein, legst sofort mit einem internen oder externen Beratungsprojekt los und wirst von uns in den Bereichen geschult, die Dich während Deiner C&C-Zeit konstant begleiten werden. Nach erfolgreichem Abschluss deines Anwärterprojekts steht deiner vollwertigen Mitgliedschaft dann nichts mehr im Wege.

Wir freuen uns auf Dich!

Wir freuen uns sehr über dein Interesse an einer Mitgliedschaft. Eine Aufnahme in den Verein ist leider erst wieder zu Beginn des nächsten Wintersemesters möglich. Sobald das nächste Aufnahmeverfahren beginnt, wird an dieser Stelle ein Bewerbungstool zur Verfügung stehen. Wenn du noch Fragen hast, oder uns schonmal näher kennenlernen möchtest, würden wir uns freuen, dich auf einem unserer Infoabende, oder an unserem Stand auf dem Markt der Möglichkeiten begrüßen zu dürfen. Außerdem sind wir jederzeit via facebook oder per eMail für dich erreichbar. 

Nächste Bewerbungsphase:

Wintersemester 2017

Infoabende:

24.10.2017 | 18:30 – 20:30 | Raum C12.006

25.10.2017 | 18:30 – 20:30 | Raum C12.006