skip to Main Content

In dem Projekt zur Kommunikationsverbesserung in einem mittelständischen Beratungsunternehmen waren die Aufgaben zum Einen, eine Studie im Feld der Kommunikation im Unternehmen zu entwickeln, zu realisieren und statistisch auszuwerten und zum An­deren, Literatur zum Themengebiet zu recherchieren, bereits bestehende Untersuchungen zu evaluieren und relevante Merkmale zu ermitteln. Im Rahmen von vier Monaten wurde zuerst die Recherche durchgeführt. Darauf folgten zwei Monate der Entwicklung des Ver­suchdesigns sowie die Ausführung des eigens konzi­pierten Tests, bei dem Geschäftsführer teilnahmen, um die Vor- und Nachteile verschiedener Kommunika­tionsmöglichkeiten zu untersuchen. Danach analysier­ten die drei Studierenden mithilfe des Projektleiters und unter Aufsicht eines vereinsinternen Controllers die erhaltenen Daten, werteten sie aus und präsentier­ten die Handlungsempfehlung dem Unternehmen. Dieses teilte dem Projektteam mit, dass es mit den Ergebnissen weiterarbeiten würde.